Voltige Forch
Unsere Sponsoren:

News

Frühlingsturnier in Turbenthal 2018 (15/04/2018)

Am Samstag 15. April war am Frühlingsturnier in Turbenthal der Start in die neue Saison.

Am Morgen startete Forch 3 in der Kategorie BJ. Ausser einer Voltigiererin war die ganze Gruppe zum ersten Mal an einem Turnier, und waren schon so abgeklährt als würden sie schon lange starten. So wenige Buchstaben hatten wir mit der Gruppe 3 schon lange nicht mehr! Carlos und die Voltis müssen noch etwas bei den Aufgängen üben, aber alles in allem haben sie eine schöne Pflicht gezeigt. Die Kür zu der Musik von Michel Sardou haben die Voltis so flüssig durchgeturnt, das in der Zeit sogar noch ein Fehler beim Schlussblock drin lag. Am Schluss konnten sie sich auf dem guten 5. Rang klassieren. Ein toller Start in die Saison!
Am Nachmittag gingen Lena und Mattia an den Start. Bereits auf dem Ablongierplatz hatte Camelia ein paar km/h zu viel drauf und konnte sich nicht mehr konzentrieren. Entsprechend schwierig wurde es dann auch im Wettkampfzirkel. Besonders Lena, die als Erste startete, muss das Turnier als 'Erfahrung' abhaken. Mattia lief es besser, und konnte seine Pflicht und Kür durchziehen. Er konnte sich auf dem tollen 6. Rang in der Kategorie LJ platzieren!
Vielen Dank an @Voltige Tösstal für die tolle Organisation! (Und den Startplatz! )
Wir freuen uns schon auf die weiteren Turniere!